• Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta
  • Santi Taura, 
  Lloseta

Santi Taura

Region Inselmitte Mallorca
Ort Lloseta
Anschrift C/ Joan Carles I, 48
Telefon +34 971 51 46 22
Webseite
Öffnungszeiten 13.30 bis 15 Uhr, 20.30 bis 22.00 Uhr, Montag mittag, Sonntag abend und ganzen Dienstag geschlossen
Sitzplätze
40
KreditkarteVISA, MASTER, AMEX, DINERS, EC
Betriebsferien
August

Elephant10 Bewertung

8,5
Service
Ambiente
Qualität
Preis 37.00 € für ein 3-Gänge-Dinner à la carte
Hauptgerichtevon 18.00 € bis 22.00 €
ExtrasUmfangreiche Weinkarte, Szenetreff, Behindertengerecht
KücheInternational, Mallorquin

Beschreibung

Super 6-Gänge-Menü für 37 Euro: Die neue moderne Küche Mallorcas von Santi Taura ist eine echte Entdeckung. Unbedingt sehr rechtzeitig reservieren.

Moderne Kunst an Natursteinwänden, schlicht-stilvolles Interieur und ein spannendes Degustationsmenü für günstige 37 Euro! Es besteht aus drei Vorspeisen, je einem Gang mit Fisch und Fleisch sowie einem Dessert. Der junge Mallorquiner Santi Taura lernte bei Sternekoch Josef Sauerschell (Es Raco d'es Teix) und entwickelt seit 2003 im eigenen Restaurant in Lloseta seine Vorstellungen einer neuen mallorquinischen Küche. Diese ist angenehm leicht und bekömmlicher als die sonst doch eher schwere Inselkost.

Auch die Weinempfehlungen von Santi Taura und seinem Bruder Tomeu sind verlässlich. Die Menüauswahl wechselt wöchentlich, immer mittwochs.

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört das Restaurant Santi Taura zu den besten Restaurants auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Karte

Route berechnen

Gästebewertung

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört das Restaurant Santi Taura zu den besten Restaurants auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Wir leben ca 5 Monate im Jahr auf Mallorca und hatten in der Zeit wöchentlich einen Tisch dort! Die Küche ist wirklich sehr gut aber der Service hat immer mehr nachgelassen. Das erste Servicepersonal war sehr gut ausgebildet, danach kam nach und nach weniger qualifiziertes Personal. Wegen des Servicepersonal und des Chefs der jegliche kritische Anmerkung abblockt haben wir uns entschlossen dieses Lokal nicht mehr zubesuchen. Wir haben eine sehr gute Alternative gefunden, weniger chichi aber sehr sehr gute Küche und sehr freundliches Personal. Wir empfehlen das Restaurant Miceli in Selva.

Wir waren im August 2013 hier,nachdem wir einige Wochen vorher reaerviert hatten. Die frühe Reservierung muss zumindest in der Saison sein -sonst keine Chance! Schlichtes, nettes Ambiente,traumhafter Service, Das Menü ist für Alle gleich und wird am Tisch vom Chef vorgestellt, Wenn man etwas nicht mag, sind Änderungen möglich, das Menü wird neuerdings vorher auf der Homepage veröffentlicht - also Anrufen ! Wir hatten für meine Tochter eine vegetarische Variante bestellt- hat prima geklappt, war auch lecker. Das Menü war sehr ausgefeilt, gut zubereiet und sehr phantsievoll.d Die Kombination aus mallorquiun und klassischer Haut cuisine hat uns sehr gut gefallen, Preis Leistung ist Spitzenreiter in Mallorca, dodass wir im Juli nochmal 60km zum Mittagessen hinfahren Also viel Spaß!

Super super super. Es war noch besser als hier beschrieben. Voll nettes Team, super herzlich, professionell und aufmerksam zu uns dilettantischen Deutschen (wir: kein Spanisch, Englisch eher mangelhaft)... Es wird mit Herzlichkeit und aber auch einer beeindruckenden Konzentration und Hingabe gearbeitet, die seinesgleichen sucht. Dies gilt insbesondere auch für Santi Taura: So was von nett und locker und voller Freude und Hingabe am Werk, dass es eine Wonne ist. Das Essen war erstklassig, in einer Zubereitung und Kombination, die wir noch nie gegessen haben. Und das - im Preis-/Leistungsverhältnis - zu einem aberwitzig günstigen Preis. Also Leute: hingehen!!! Einzig: Das Ambiente bzw. die Einrichtung ist jetzt nicht sooo unser Fall gewesen, aber alles andere macht das locker wett. Nett auch der Blick in die halboffene Küche :-)

Wir waren heute Mittag zu sechst in diesem Restaurant. Mein Mann und ich schon das 3.x unsere Freunde das erste mal. Wir haben ihnen nicht zu viel versprochen, es war wieder ein Genuss. Die gesamte Crew ist ausgesprochen nett und zuvorkommend, hier ist der Gast noch König. Besonders nett ist auch die Besprechung des Menüs mit dem Chef persönlich, er bemüht sich sehr, dass alle es verstehen und ist gerne bereit, das eine oder das andere auszutauschen. Der Preis von 30 € ist für ein 6 gängiges Menü ist für die Insel auch schon eine kleine Sensation. Bemerkenswert finde ich, dass immer sofort Brot nachgelegt wird, wenn der Teller leer ist ohne extra Kosten. Auch die Weinauswahl ist in Ordnung, wir tranken einen sehr guten aus der Gegend. Unbedingt reservieren, geht jetzt schon ein paar Tage vorher, man wird verläßlich zurückgerufen wenn auch zuerst oft kein Tisch mehr frei ist. Wir können dieses Restaurant nur empfehlen und kommen sicher bald wieder.

Wir waren gestern (22.11.12) im Restaurant. Ein sehr ansprechendes, erfreulich schlichtes Ambiente empfängt einen. Die Begrüssung durch den Inhaber war sehr herzlich, fast als wäre man Stammgast. Ebenso entspannt und herzlich verlief die Besprechung des Menüs. Man kann der kompletten Mannschaft dieses Restaurants nur ein Lob aussprechen. Das Menü war schlichtweg hervorragend. Aus im Grunde genommen einfachen Produkten wurde das Optimale herausgeholt und ansprechend präsentiert. Auch an den, aus der äusserst moderat kalkulierten Weinkarte ausgesprochenen Empfehlungen gab es nichts auszusetzen. Fazit: Ein mehr als angenehmer Aufenthalt im Restaurant Santi Taura, den wir bei nächster Gelegenheit wiederholen werden.

Fantastische Abendessen im Restaurant Santi Taura. Die einzigartige Präsentation des Menüs, tadellosen Service und die außergewöhnlichen Gerichte ihnen. Eine tolle Kombination für einen unvergesslichen Abend zu genießen. Danke.

Ein Abend in diesem Restaurant ist etwas ganz besonderes! Das Team ist aufmerksam, dabei natürlich und sehr freundlich- es gibt keine Karte, der Koch kommt an jeden Tisch und bespricht das Menü - Zutaten, die man nicht mag werden ausgetauscht - das Essen ist nicht nur ein Genuss vielmehr ist jeder Gang ein Kunstwerk- die Preise für Essen und Getränke sind mehr als moderat- sehr zu empfehlen ist das hauseigene Olivenöl - die Reservierung ist schwierig, da das Restaurant oft über Monate ausgebucht ist- aber es gibt eine Warteliste auf die man sich setzen lassen kann- auf jeden Fall absolut zu empfehlen

Service: gerne hätten wir das Santi Taura ausprobiert. Die Kritiken lesen sich hervorragend, aber leider war es unmöglich, das Restaurant telefonisch für eine Tischreservierung zu erreichen. Entweder war das Besetztzeichen zu hören oder zwei Minuten später klingelte es unentwegt durch. Ein Tischreservierung per E-mail ist laut Internetseite auch nicht erwünscht. Schade, aber irgendwann erreicht auch im Urlaub die Geduld ein Ende.

Eine neue Gästebewertung einreichen

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.