• Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta
  • Celler Can Carrossa, 
  Lloseta

Celler Can Carrossa

Region Inselmitte Mallorca
Ort Lloseta
Anschrift Calle de Nou 28
Telefon +34 971 514 023
Öffnungszeiten 13 bis 15.30 Uhr, 19.30 bis 23 Uhr, Sonntags abend und Montag geschlossen
Sitzplätze
70 innen, bis zu 100 im Garten
KreditkarteVISA, MASTER, DINERS, EC
Betriebsferien
Weihnachten, Neujahr

Elephant10 Bewertung

6,5
Service
Ambiente
Qualität
Preis 30.00 € für ein 3-Gänge-Dinner à la carte
Hauptgerichtevon 12.00 € bis 20.00 €
ExtrasTerrasse/Patio, Feiern & Events
KücheMallorquin

Beschreibung

Seit über 100 Jahren ist das Restaurant "Celler Ca'n Carrossa" in Lloseta in Familienbesitz. Die Leidenschaft des jetzigen Patrons und Küchenmeisters Joan Abrines Ramôn ist es, vergessene, historische Rezepte der Insel zu entdecken, neu zu interpretieren und sie in einem täglich wechselnden fünfteiligen Überraschungs-Menü zu servieren.

Abrines wurde für sein Engagement für die authentische Küche Mallorcas mehrfach ausgezeichnet und arbeitet auch als Kochlehrer in der Hotelfachschule der Insel. Die Weinkarte umfasst circa 50 Festlands- und Inselweine zu sehr räsonablen Preisen. Eine rechtzeitige Reservierung ist empfohlen.

Täglich werden zwei verschiedene Degustationsmenüs zum Preis von 25,- Euro angeboten.

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört das RestaurantCeller Ca'n Carrossazu den besten Restaurants auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Karte

Route berechnen

Gästebewertung

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört das Restaurant Celler Can Carrossa zu den besten Restaurants auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Für uns sind die guten Bewertungen schlicht unverständlich. Wir haben während unseres ganzen Mallorcaaufenthalts (Juni 2018) nie so schlecht gegessen. Die geschmorten Schweinebacken als Hauptgang waren noch das Beste von allen 5 Gängen, jedoch auch ohne Beilage, Gemüse oder ähnlichem, nur mit Sauce und sonst nichts. Uns hat man nicht mal ein Alternativmenü vorgeschlagen, sondern ohne Erklärung mit dem Servieren der Suppe begonnen. Kein Aioli, keine Oliven, kein Öl und Salz, nur zu wenig lange aufgebackenes Brot, das innen noch teigig war. Außerdem waren beide Desserts (weißer Schokoladenkuchen als auch das Tiramisu gefroren. Wir haben alles nach 2 Bissen abräumen lassen. Vlt war dieses Restaurant mal ein Highlight, jetzt aber sicherlich nicht mehr!!! 2 Sterne wegen dem netten Innenhof...

Wir waren gestern in diesem Restaurant. Es gibt "nur" ein Menü: Das Menu degustacion Dieser 5-Gänger war fantastisch. Die einzelnen Gerichte mit viel liebt gekocht und angerichtet, die Bedienung sehr charmant, das Preis- Leistung maximal. Einziger Punkt zu bemängeln: es wäre schön gewesen, wenn man sich auch auf deutsch oder englisch hätte verständigen können (aber vielleicht war es nur an diesem Abend so). Auf alle Fälle kommen wir wieder.

Wir waren mit Freunden im Restaurant und sind begeistert und sehr zufrieden gegangen. Es gab keine Karte und auch keine Weinkarte. Der "Padron" hat gekocht, serviert und war Sommelier. Die Weine die er uns serviet hat, waren aus der Region und perfekt passend zum Überraschungsmenu, was eine echte gut gelungene,in jeder Hinsicht, Überraschung war. Wir kommen, beim nächsten Mallorca Besuch, gerne wieder. Merci für den kulinarisch gelungenen Abend.

Wir haben über Karneval 2014 in dem Hotel gewohnt und waren zuerst im Santi Taura (super!!), dann im Celler Can Carossa (im Vergleich zum Santi Taura grottenschlecht) und danach im Hotel essen. Und siehe da, es hat uns nach dem Vergleich zu den vorgenannten sehr guten Restaurants hervorragend geschmeckt. Leckere frische Sachen, absolut gut. Einziger winziger Makel: Die Speisefolge war für uns etwas zu schnell. Übrigens ist es auch ein hübsches Restaurant in dem altehrwürdigen Gemäuer; sehr stilvolles Ambiente.

Wir haben innerhalb von 5 Tagen zweimal hier gegessen: es war einfach perfekt! Zubereitung, Qualität und das alles, ohne "überkandidelt" zu sein. HERRLICH !

Eine neue Gästebewertung einreichen

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.