• S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi
  • S'Amarador (Mondrago), 
  Santanyi

S'Amarador (Mondrago)

Region Süden Mallorca
Ort Santanyi
Anschrift
S'Amarador
Strandtyp Sandstrand
Badebedingungen mässiger Wellengang
Größe145 m lang, 40 m breit
Wasserzugang Sanft abfallend
Auslastung sehr belebt
Publikum Einheimische,Touristen
Blaue Flaggenein

Elephant10 Bewertung

8,8
Landschaft
Service
Water
Sand
Charaktereher ruhig/romantisch, geeignet für Kinder
ServiceStrandbar/Restaurant, Toiletten
ActionAnkerzone, Schnorcheln

Beschreibung

S’'Amarador ist einer von zwei Stränden in der Cala Mondrago an der Ostküste Mallorcas und gilt sogar als einer der schönsten Strände Europas. Der feine Sandstrand liegt geschützt im südlichen Teil der Bucht, ist 145 Meter lang und von Pinienhainen umgeben. Perfekte Bademöglichkeiten im türkisen Wasser. Der andere Strand der Bucht ist deutlich lebhafter, heißt Cala de ses Fonts de n’'Alís, beherbergt zwei Restaurants und ist in fünf Fußminuten zu erreichen.

Tipp für Skipper: Die Cala Mondrago ist für Bootsfahrer ein sehr beliebtes Ausflugsziel. In der Mitte zwischen den beiden Stränden erreicht die Tiefe sechs Meter über Sandgrund. Obacht bei Winden aus Ost-Südost.

Anfahrt: Im Osten von Santanyi die Calle de Mondrago finden und den Schildern folgen. Alternativ Richtung Cala de ses Fonts de n’Alís fahren, dort auf dem großen Parkplatz fahren und den Rest zu Fuss gehen.

Karte

Route berechnen

Gästebewertung

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört der Strand S'Amarador (Mondrago) zu den besten Stränden auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Für mich in Vor- und Nachsaison der schönste Strand der Insel.

Bei leichtem Wind ist das der reinste Windkanal, durch die geographische Beschaffenheit. Fuer Kinder ungeeignet, sehr starker Wellengang. Als wir da waren auch sehr dreckig und voller Quallen. Landschaftlich sehr schoen.

Ende Oktober 2014 einfach nur ein Traum. Sehr empfehlenswert. Auch die kleine Bude am Strand ist gut und hat Alles was man braucht.

Landschaftlich sehr schön. Leider auch Ende September nicht nur sehr überlaufen, sondern auch noch mit Partytouristen aus Deutschland und Rußland bevölkert.

Kein Schnickschnack, Natur pur ! Mein Lieblingsfleck auf der Insel !

Viel schöner als der Nachbarstrand Cala Fonts de n`Alis, auch wenn ohne Restaurant und weitere Services. Eine kleine Strandbar und ein WC, das reicht auf jeden Fall. Dieser Strand wurde ja schon oft ausgezeichnet, meiner Meinung nach zu Recht !

Eine neue Gästebewertung einreichen